Freitag, 3. Juli 2020

Themen-Eindrücke vom 44. Lean Coffee KölnLetzte Woche fand erneut unser Lean Coffee „zum Anfassen“ im Cafe Riese statt.

Nach den spannenden Diskussionen zu den interessanten Themen fasst Birgit den organisatorischen Punkt „vor Ort“ oder „virtuelles“ Lean Coffee wie folgt zusammen:

„Der Tenor am Ende war so, daß es doch als sehr angenehm empfunden wird, sich auch ab und zu mal von Angesicht zu Angesicht gegenüberzusitzen. David meinte, daß er es nicht gut fände, wenn das Lean Coffee jezt überwiegend online stattfände. Dem kann ich mich nur anschließen.“

Der persönliche Kontakt fühlt sich einfach besser an. Sich „virtuell“ zu treffen ist nur die zweite Wahl – ob beim Lean Coffee, geschäftlichen Meetings, Daily Scrums, …

Für kommenden Freitag hat sich kurzfristig noch kein Organisator – Insider-Sprache „Hüter“ 😉 – finden können. Deshalb setze ich mir mal spontan den Hut auf. Aufgrund eines unmittelbaren Anschluss-Termins kann ich dies allerdings dann auch „nur virtuell“ als „Google Hangout“-Versuch begleiten.

Hier die Koordinaten für

Dann bis Freitag … ein weiteres Mal als Online-Experiment !

CU
» Boeffi