ThemensammlungAuch zum inzwischen 9. Lean Coffee in Köln haben wir in der kurzweiligen einen Stunde ein interessantes Themen-Spektrum diskutiert.

Angefangen haben wir mit dem sehr weitreichenden Thema „Arbeitspsychologie und IT ?“. Es kam u.a. zur Sprache, ob z.B. ein Scrum Master bessere Ergebnisse mit seinem Team erzielen kann, wenn er von seiner Ausbildung her aus der „psychologischen Ecke“ kommt, oder ob ein langjähriger IT-Hintergrund günstiger wäre. Für beide Situationen fanden wir Beispiele – pro und contra. Es gab ein gemeinsames Verständnis, dass ein „IT-lastiger“ Scrum Master zwar sehr schnell Akzeptanz bei seinem IT-Team finden kann – er spricht die gleiche Sprache -, er jedoch bei Team-Konflikten sehr schnell mit seinem reinen Bauchgefühl und Menschenverstand unprofessionell reagieren könnte. Hier wird eine psychologisch geprägte Zusatz-Qualifikation nützlich sein.

Während der Diskussion ergab sich, dass die zweite Karte „Ausbildung und ShuHaRi“ thematisch durchaus zur ersten passte. Schwerpunkt war hier jedoch, dass die in der Praxis vorzufindenden Zertifizierungsausbildungen nichts mit „Ausbildung“ zu tun haben. Diese geben mit ihren zwei oder drei tägigen Veranstaltungen höchstens erste Impulse für einen sich daran anschließenden langen Reifungsprozess. Jedoch scheint es immer mehr Agile Coaches bzw. Scrum Master zu geben, die sich mit dieser Art wenig aussagekräftiger, marketing-geprägter Zertifizierungen zu Frieden geben. Zum Schaden für die Unternehmen und Projekte – und natürlich auch für „Agile“ und „Scrum“. Hier sollte ein umfassendes Ausbildungskonzept, das den Namen auch verdient, die heutigen Lücken füllen.

Im Rahmen der „Agile Games“-Karte kamen wir zu der Überlegung, dass es ganz wertvoll sein könnte, hier im Großraum K-D-Bn … regelmäßige „Agile Game Events“ zu veranstalten. Da der Bedarf spürbar mehr wird, werden wir dies in den nächsten Wochen aktiv weiterverfolgen.

Zum Ausklang der Stunde haben wir noch ein paar Erfahrungen rund um „Skalierbarkeit von Kanban“ ausgetauscht. Sehr spannend.

Auf die nächsten Lean Coffees in Köln freuen wir uns schon… z.B. am kommenden Freitag, 12. April

In diesem Sinn,

CU
Boeffi