4. Lean Coffee Köln - MomentaufnahmeAuch das inzwischen 4. Lean Coffee in Köln brachte wieder hoch-spannende Themen zu Tage. O-Ton der Teilnehmer:

Die eine Stunde war (mal wieder) viel zu kurz!

Heinz Erretkamps – ein ausgewiesener Experte in der Scrum-Produktenwicklung auch im Non-IT-Bereich – eröffnete das Themen-Brainstorming mit einem Post-It zu

„in einem Projekt wurde die ‚agile Methodik‘ (Scrum) gestoppt (Pseudo-Argument: ‚…zu viele Meetings [zusätzlich zu den anderen Konzern-Meetings]…‘)“

Passende Themen dazu kreisten um ein notwendiges Marketing für Transition-Vorhaben.

Eventuell ist z.B. eine Notwendigkeit für Änderungen unerkannt und/oder mögliche Methodiken unbekannt. Dies kann zwangsläufig zu Blockaden und Abwehrhandlungen (aufgrund von Ängsten) auf allen Ebenen einer Organisation führen. Lokale Optimierungen und Erfolgsmeldungen reichen nicht und müssen transportiert werden. Die jeweiligen Zielgruppen müssen von ihren (bisherigen) Standpunkten her abgeholt werden.

Viele weitere Themen und Diskussionen ließen den Minuten-Zeiger nur so dahin rasen. Auf das nächste Treffen sind wir schon sehr, sehr gespannt…

Hier Infos und Termine zum nächsten Event:

5. Lean Coffee Köln
am Freitag, 1. März 2013, 0800-0900 Uhr
im Cafe Riese

Sehen wir uns dort?
Wir freuen uns auf Dich!

CU
Boeffi